Mein zai und ich

Mein zai und ich

Ist zai erfolgreich bei der Erreichung des Ziels, den besten Ski der Welt zu bauen? Um das herauszufinden, haben wir die Menschen gefragt, die es am besten wissen müssen: unsere Kunden.

Wer sind die Menschen, die einen zai Ski kaufen? Diese Frage wird uns oft gestellt und sie ist überraschenderweise schwer zu beantworten. Die Wahrheit ist, so etwas wie einen typischen zai Skifahrer gibt es nicht. Zumindest nicht dahingehend, dass es Sinn machen würde, das in einer Auswertung für das Marketing festzuhalten. Unsere Kunden kommen aus allen Bereichen des Lebens. Sie sind männlich und weiblich, jung und alt, Anfänger und Olympiateilnehmer. Sicherlich können nicht alle von ihnen als archetypische Verbraucher im „Luxussegment” betrachtet werden, denn für jeden Hollywood-Filmstar oder Unternehmens-CEO, der einen zai Ski fährt, gibt es auch einen Studenten, Büroangestellten oder Arzt.

Also, was hat zai, das auf so eine breite Zielgruppe anziehend wirkt? Um das herauszufinden, haben wir zai Besitzer gebeten uns zu sagen, was sie besonders an ihrem Ski mögen. Ihre Antworten waren so ermutigend, übertrafen sogar unsere Erwartungen, dass ich beschlossen habe, einige von ihnen hier zu präsentieren. Für mich sind sie eine Bestätigung, dass wir unser Hauptziel erfolgreich verfolgen: Einen Ski zu bauen, der es den Menschen ermöglicht, mühelos und selbstbewusst Ski zu fahren, der zu ihnen passt und ihnen ein Gefühl von Freiheit und Freude schenkt, dass sich auch in andere Bereiche ihres Lebens erstreckt.

Beim Lesen der Kommentare empfand ich sehr viel Stolz. Stolz darauf, ein Teil eines Unternehmens zu sein, dass den Menschen so viel Freude schenkt. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um mich bei allen unseren Kunden zu bedanken, die uns genau das möglich machen.

– Benedikt Germanier, zai CEO

Martin Feldmann, Unternehmer, Bern (Foto oben)
zai for Antoine Deneriaz 166
„Ich habe an einer zweitägigen Veranstaltung mit dem zai Team teilgenommen und das weckte meine Leidenschaft für das Skifahren wieder. Mehr noch, es erinnerte mich daran, was wirklich zählt im Leben. Jetzt ist es so, dass jedes mal, wenn ich meine zai Ski anschaue, gibt es mir Energie. Allein zu sehen, wie sich die Sonne im Carbon widerspiegelt … das zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Ich fahr jetzt anders Ski. Es fühlt sich mühelos an und ich könnte den ganzen Tag ohne Unterbrechung Ski fahren. Es scheint, als hätte ich mehr Kraft in den Knien und Muskeln. Es ist schwer für andere zu verstehen, wie wertvoll dieses Gefühl ist, wenn sie es nicht selbst erlebt haben. Seit ich meine zai Ski habe, kann ich nicht aufhören Ski zu fahren. Manchmal denke ich, ich bin ein bisschen verrückt. Aber wissen Sie was? Das ist mir egal. zai ist Leben.”

Jürg Spörri, Architekt, Zürich
spada 160
„Fragen Sie Ihren zai Ski, er wird mit Ihnen sprechen. Lassen Sie sich von ihm führen, er wird Sie tragen. Erwarten Sie mehr von ihm, er ist stark!“

Lutz Schlange, Professor für Marketing , Chur
zai Ski: nezza 172 (abgelichtet mit dem spada 188)
„Das Gefühl, das mir das Skifahren auf einem zai gibt, ist im Kopf, im Herzen und im Bauch. Jeder Tag auf der Piste schenkt mir eine neue Erfahrung für meinen kinetischen Speicher und lüftet ein in mir ruhendes Potential, das ich nie für möglich gehalten hätte. Meine Skitechnik hat sich quantenhaft verbessert.”

Edith Oechslin, Ärztin, Chur
Ihre zai Ski: spada, testa, laisa
„Mit zai Ski an meinen Füssen bin ich eine bessere Skifahrerin. Aber es ist eigentlich mehr als das. Skifahren mit dem zai Team ist wie wenn man in eine warmherzige Familie willkommen geheissen wird. Das hat mir Motivation, Vorbilder, Mut und Stolz gegeben und ein Gefühl als ob ich in die unbeschwerten Tage meiner Jugend zurückgekehrt wäre. Das Unternehmen hat den Charakter eines Familienunternehmens. Ich kann jederzeit in die Manufaktur kommen und ich fühle mich immer willkommen. Ich bewundere den Mut und die Kreativität die es braucht, um diese Ski zu bauen und ich muss jedes Mal daran denken, wenn ich eine frisch verschneite Piste hinunter fahre. Mein Problem ist nur, dass zai ein bisschen süchtig macht. Ich denke immer darüber nach, welchen ich als nächstes kaufen möchte …”

Tommy Lee Jones, Schauspieler und Filmproduzent, San Antonio, USA
Seine zai Ski: keine Angaben
„Danke an das zai Team, dafür, dass sie wunderschöne Ski bauen.”

Andrea Frei, Expertin für Kommunikation, Bilanz
Ihr zai Ski: spada 160
„Nachdem ich meinen zai Ski gekauft hatte, sagte mir meine kleine Schwester, dass sie zweimal hinschauen musste, um zu sehen, ob das wirklich ich war, die da Ski fuhr. Mein Fahrstil war viel besser und sportlicher. Bei meinen Ski bis dahin hatte ich immer das Gefühl, dass ich mich an den Ski anpassen musste. Aber der zai passt einfach zu mir, ermöglicht mir ein ganz neues Bewegungsgefühl und mir macht das Skifahren jetzt extrem Spass. Ausserdem strahlt der zai Ski etwas Besonderes aus. Vielleicht hat das mit dem Handwerk oder der Leidenschaft zu tun, die ihn ihm stecken. Wäre ich ein spiritueller Mensch, würde ich behaupten, dass der zai Ski eine Seele hat.”

Nadine Winkler, Studentin, Zürich
spada 160
„Wenn ich meinen zai fahre, erlebe ich pure Freude. Es ist eine neue Art den Schnee zu geniessen, die mir ein Gefühl der absoluten Freiheit gibt. Mein zai macht das Skifahren mühelos, aber mit echter Geschwindigkeit und Kraft, so wie ich es vorher noch nie gespürt habe. Ich hätte nie gedacht, dass ich so schnell fahren könnte, aber er gibt mir ein Gefühl von Kontrolle und Sicherheit. Es ist fast magisch.”

Seth Anon, ehemaliger Junior-Rennskifahrer aus den USA 
Seine zai Ski: laisa, spada, scadin
„Wenn ich darüber nachdenke, was nötig war, um mich wieder auf den Berg zu bewegen … es war ein echter Kampf. Manche Leute denken wohl, dass ich verrückt war, wieder rauf zu gehen. Aber meine zai Ski haben so viel dazu beigetragen, dass es wieder ein Genuss war. Mit diesen Ski bin ich morgens ganz aufgeregt, endlich auf die Piste zu kommen und abends will ich gar nicht erst wieder aufhören. Über die Jahre bin ich schon viele verschiedene Ski gefahren, aber jetzt fahren meine Familie und ich nur noch auf zai Ski. Ich habe jedes Mal viel Spass mit ihnen. Was zai für mich getan hat ist enorm. Ich bin sehr dankbar dafür.”

Chase Englehart, Pilot, Sun Valley, USA
Sein zai Ski: einen spada mit individueller Doppelspitze und in individueller All-Mountain-Ausführung
„zai Ski verfügen über Steifigkeit und Flexibilität gleichzeitig. Damit hat man einen guten Rebound bei gleichzeitig grosser Dämpfung. Normalerweise hat man entweder oder, aber nicht beides. Aber das kommt daher, dass zai mit Materialien arbeitet, die sonst keiner verwendet. Ich kenne sonst keinen Skihersteller, der Formen aus Aluminium verwendet. Die meisten verwenden Formen aus Holz, die einem nicht dieselbe Präzision ermöglichen. Bei zai bekommt man seinen Ski immer genau so, wie man ihn will, jedes Mal. Dabei steht Innovation immer an erster Stelle. zai baut seine Ski mit Leder, Filz, Granitkern … das ist einfach ein ganz anderes Niveau.”

Markus Elmer, CEO und Vorsitzender der Trilux AG spada 174
„Mein zai spada verhält sich im Schnee wie ein Formel 1 Auto auf der Strasse. Auf Eis verhält er sich wie ein Zug auf Schienen. Selbst im tiefstem Schnee zaubert er mir ein grosses Lächeln ins Gesicht. Sonne, Schnee und zai. Wer könnte mehr verlangen?”

Aitor Garcia, Rothschild Bank AG, Zürich
spada 160
„zai ist eine Mischung aus Lifestyle, Qualität und Spass. Nach einem Tag testen der zai Ski stellt sich nicht die Frage ob man einen zai will, sondern welches Modell man kaufen möchte.”

Möchten Sie Ihre Erfahrung mit Ihrem zai Ski mit uns teilen? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder senden Sie eine E-Mail an info@zai.ch.