2017 ein Jahr der Veränderungen und Visionen – auch für zai

2017 ein Jahr der Veränderungen und Visionen – auch für zai

Disentis, 6. November 2017 Für die Marke zai steht eine Neuorientierung an. Das zai Team ist bereits jetzt in der Planung für das kommende Jahr. Vieles bleibt auch bestehen. Eine wichtige Änderung ist die Erweiterung des Sortiments. Das bedeutet, dass sich zai neben der Produktion von Skis neuen Herausforderungen stellt. Dieser Ausbau ist mit einer … 2017 ein Jahr der Veränderungen und Visionen – auch für zai weiterlesen Next

Close

Der Job ist sehr abwechslungsreich und herausfordernd

Ein Interview mit der Zürcher Golfspielerin Nora Angehrn. Was ist für dich zai? Eine eigenständige Philosophie, immer top fürs Auge und vom Design her sehr schön und ansprechend, schlicht und pur. Verarbeitung von besten Materialien und makellose Leistung. Was ist am zai Putter (senda) speziell? Ein innovativer Putter (reversed cavity) mit hohem optischem Anspruch, der … Der Job ist sehr abwechslungsreich und herausfordernd weiterlesen Next

Close

Der Blick durch die Linse

In den letzten Wochen präsentierten wir auf der zai Facebookseite die Portraits unserer Mitarbeitenden. Ein schöner Grund, den Fotografen, Urs Bigler, näher vorzustellen. Ich verabredete mich mit ihm zu einem Interview. Vor dem Treffen überraschte mich meine Nervosität. Wahrscheinlich wegen der Achtung vor seiner Arbeit, gepaart mit der Vorfreude auf ein spannendes Gespräch. In der … Der Blick durch die Linse weiterlesen Next

Close

Wie viel Glück ist möglich?

Am liebsten fahre ich Ski. Doch manchmal passiert es, dass ich einige Tage ohne Skierlebnisse verbringe. Ich muss administrative und organisatorische Arbeiten erledigen, mich mit dem Team um Dinge in der Produktion kümmern oder ich darf mich um Kunden sorgen oder Medienarbeit leisten. Dies alles sind spannende Tätigkeiten, aber sie halten mich von den Pisten … Wie viel Glück ist möglich? weiterlesen Next

Close

Bewusster Skifahren durch Feldenkrais®

– zai findet die Linie, die den Berg versteht, er spielt im Schnee wie die Dohle am Himmel – Leo Tuor Als ich in den USA wohnte und mich von einer schweren Verletzung erholte, bat ich im New Yorker Feldenkrais-Institut um Hilfe. Dort traf ich auf Mark Hirschfield, einen leitenden Feldenkrais-Lehrer. Mark half mir die … Bewusster Skifahren durch Feldenkrais® weiterlesen Next

Close

Worte des Weisen: Wolfgang Gruber im Interview

Wolfgang und Doris Gruber sind die Inhaber des erfolgreichen Sportfachgeschäftes Meini Sport & Mode mitten im rocksresort LAAX. Worauf sie im täglichen Umgang mit ihren Kunden Wert legen, verrät uns Wolfgang Gruber im Interview. Wolfgang, wie bist du zu Meini Sport & Mode gestossen? Nach meiner Ausbildung als Sportartikelverkäufer verbrachte ich eine Wintersaison in Arosa … Worte des Weisen: Wolfgang Gruber im Interview weiterlesen Next

Close

Wie „smart Materials“ den Skibau von zai beeinflussen

Unsere Materialien sind zäh, sie sind echt, sie sind beständig und sie sind smart. Unter „smart Materials“ werden Festkörper, Flüssigkeiten und Gase verstanden, die selbständig, ohne eine Regelung von aussen, auf verändernde Umweltbedingungen wie etwa Temperaturerhöhung oder mechanische Belastung reagieren. Im Wissen darüber gibt es zwei Varianten wie damit umgegangen werden kann: man nimmt es … Wie „smart Materials“ den Skibau von zai beeinflussen weiterlesen Next

Close

Finding the line: zai as an industry leader

From humble beginnings in 2003, when our product line consisted of a single ski that we sold straight out of the factory door, zai has grown to a point where we are now regarded as leaders in our field. Much of this success is down to the unique nature of our product. zai operates in … Finding the line: zai as an industry leader weiterlesen Next

Close

Zärtlicher Schliff: 7 Erkenntnisse für die professionelle Skipflege

So, wie jedes Produkt das Höchstleistungen erbringt, müssen auch Ihre zai Ski professionell gewartet und gepflegt werden, um lange „ordnungsgemäss“ zu funktionieren. Im Winter, wenn die Schneeverhältnisse gut sind, reicht in der Regel eine schnelle Politur mit Wachs einmal pro Woche aus. Im Frühling ist das allerdings anders. Skifahren im Frühling verlangt dem Ski wesentlich … Zärtlicher Schliff: 7 Erkenntnisse für die professionelle Skipflege weiterlesen Next

Close

Agilität: Lektionen vom Swiss Economic Forum

Daniel Schönbächler, kluger Management-Berater und ehemaliger Abt des Kloster Disentis, hat mir einmal erzählt, dass der Name, den ein Unternehmen für seine Konferenzen wählt oft ein Hinweis darauf ist, was dem Unternehmen fehlt. Es sind diese verführerisch klingenden Worte, wie zum Beispiel ‚Innovation’, ‚Wandel’ und ‚Wachstum’, die uns sagen, was uns in unserer Unternehmenskultur fehlt. … Agilität: Lektionen vom Swiss Economic Forum weiterlesen Next