0

Starke Bilder – starke Emotionen

Ikonische Bilder. Sie vermitteln Gefühle, Stimmungen, Eindrücke. Sie sprechen zu uns, wecken Emotionen. Ikonische Bilder prägen die Bildwelt von zai.

Ein Meister dieses Fachs ist Kaspar Thalmann. Der Architekt, Fotograf und Designer stand im Oktober 2020 für zai hinter der Kamera. Seinen Fokus richtet er auf Räume und kantige Landschaften. Da bietet sich ein Ausflug in die Bergeller und Engadiner Bergwelt an.

Im Gespräch mit zai’s Benedikt erzählt Kaspar über seine Arbeit, die Berge und seinen Anspruch an die Fotografie.

«Die Fotografie wirkt auf wenig Fläche, mit einfachen Mitteln und innert kürzester Zeit. Die BetrachterInnen können sich das Vorher und Nachher der Aufnahme oder das Unsichtbare vorstellen. Das gefällt mir.»

Was Kaspar an den Bergen als Szenerie fasziniert? «Ich fotografiere gerne dreidimensionale Situationen. Dazu zählen die Alpen als grosse definierte Räume.» erzählt er. «Die Jahreszeiten und das Wetter machen das Fotografieren noch spannender und anspruchsvoller.»

Für zai setzt Kaspar auf Reduktion, den Fokus auf das Wesentliche. Im Vordergrund stehen Form, Design und die Sorgfalt, mit welcher zai Ski hergestellt werden. «Die Fotografien sollen Lust auf das Skifahren und die Sehnsucht nach den Bergen wecken.»

Was für Kaspar die Zusammenarbeit mit zai zu etwas Besonderem macht, beschreibt er so: «Benedikt war beim Shooting dabei. Wir konnten Ideen direkt umsetzen. Das akzeleriert die Kreativität und sorgt für Flexibilität und fruchtbares Teamwork.»

Und was kommt als nächstes? «Wir werden uns auf das Fahrgefühl am Berg fokussieren, auf neue Blickwinkel und stimmungsvolle Bilder.»

Wir freuen uns!

Benedikt Germanier